Inhalt

Liegenschaftenbewertungen

Der Wert der Eigennutzung (Eigenmietwert) wird gemäss § 21 StG den steuerbaren Einkünften zugerechnet. Gemäss § 39 StG wird das Vermögen zum Verkehrswert bewertet. Der Regierungsrat erlässt die für eine durchschnittlich gleichmässige Bewertung der Eigenmiet- und Vermögenssteuerwerte notwendigen Dienstanweisungen.

Bei Fragen betreffend der Neubewertung für Liegenschaften wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Mitarbeitenden.
Name Beschreibung
Einkünfte aus unbeweglichem Vermögen / Eigenmietwert
Auf der Webseite des Kantonalen Steueramtes finden Sie Informationen zur Liegenschaftenbewertung.