Inhalt

Urnengang vom Sonntag, 9. Juni 2013

Informationen

Datum
9. Juni 2013
Beschreibung
In der Gemeinde Zollikon finden folgende Abstimmungen statt:

Kommunale Vorlagen

Anpassung der Gemeindeordnung (Teilrevision) auf Verkleinerung der Schulpflege von 13 auf 7 Mitglieder

Beschreibung
Der Gemeinderat beantragt den Stimmberechtigten an der Urne zu beschliessen:

  1. Der Anpassung der Gemeindeordnung auf Verkleinerung der Schulpflege von 13 auf 7 Mitglieder wird zugestimmt. Der Gemeinderat setzt die Änderung nach der Genehmigung durch den Regierungsrat auf Beginn der Amtsdauer 2014–2018 der Schulpflege in Kraft.
  2. Der Gemeinderat wird ermächtigt, redaktionelle Änderungen an der Gemeindeordnung, die sich im Rahmen des Genehmigungsverfahrens durch den Regierungsrat ergeben, in eigener Kompetenz vorzunehmen.
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag

Anpassung der Gemeindeordnung (Teilrevision) auf Verkleinerung der Sozialbehörde von 7 auf 5 Mitglieder

Beschreibung
Der Gemeinderat beantragt den Stimmberechtigten an der Urne zu beschliessen:

  1. Der Anpassung der Gemeindeordnung auf Verkleinerung der Sozialbehörde von 7 auf 5 Mitglieder wird zugestimmt. Der Gemeinderat setzt die Änderung nach der Genehmigung durch den Regierungsrat auf Beginn der Amtsdauer 2014–2018 der Sozialbehörde in Kraft.
  2. Der Gemeinderat wird ermächtigt, redaktionelle Änderungen an der Gemeindeordnung, die
sich im Rahmen des Genehmigungsverfahrens durch den Regierungsrat ergeben, in eigener Kompetenz vorzunehmen.
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag

Anpassung der Gemeindeordnung (Teilrevision) betreffend Kompetenzänderungen

Beschreibung
Der Gemeinderat beantragt den Stimmberechtigten an der Urne zu beschliessen:

  1. Der Anpassung der Gemeindeordnung betreffend Kompetenzänderungen wird zugestimmt. Die Änderungen treten mit der Genehmigung durch den Regierungsrat in Kraft.
  2. Der Gemeinderat wird ermächtigt, redaktionelle Änderungen an der Gemeindeordnung, die sich im Rahmen des Genehmigungsverfahrens durch den Regierungsrat ergeben, in eigener Kompetenz vorzunehmen.
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag

Anpassung der Gemeindeordnung (Teilrevision) zur Integration des Schulpräsidiums

Beschreibung
Der Gemeinderat beantragt den Stimmberechtigten an der Urne zu beschliessen:

  1. Der Anpassung der Gemeindeordnung zur Integration des Schulpräsidiums in den Gemeinderat wird zugestimmt. Der Gemeinderat setzt die Änderungen nach der Genehmigung durch den Regierungsrat auf Beginn der Amtsdauer 2014–2018 des Gemeinderates in Kraft.
  2. Der Gemeinderat wird ermächtigt, redaktionelle Änderungen an der Gemeindeordnung, die sich im Rahmen des Genehmigungsverfahrens durch den Regierungsrat ergeben, in eigener Kompetenz vorzunehmen.
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag

Anpassung der Gemeindeordnung zur Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen den Behörden

Beschreibung
Der Gemeinderat beantragt den Stimmberechtigten an der Urne zu beschliessen:

  1. Der Anpassung der Gemeindeordnung zur Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen den Behörden wird zugestimmt. Die Änderungen treten mit der Genehmigung durch den Regierungsrat in Kraft.
  2. Der Gemeinderat wird ermächtigt, redaktionelle Änderungen an der Gemeindeordnung, die sich im Rahmen des Genehmigungsverfahrens durch den Regierungsrat ergeben, in eigener Kompetenz vorzunehmen.
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag
Name
130609__Ergebnisse_kantonale_Vorlagen.pdf Download 0 130609__Ergebnisse_kantonale_Vorlagen.pdf
130609_Ergebnisse_Gemeindevorlagen.pdf Download 1 130609_Ergebnisse_Gemeindevorlagen.pdf