Inhalt

Quellensteuer

Bei Fragen betreffend der Quellensteuer, wenden Sie sich bitte direkt an den verantwortlichen Mitarbeitenden.

Nachname Fachspezialist/in Telefonnummer direkt
A-M Betim Mujota 044 395 33 23
N-Z Patrick Lee 044 395 33 24

 

Nachträgliche Veranlagung von Quellensteuerpflichtigen
Betrugen die dem Quellensteuerabzug unterworfenen Bruttoeinkünfte in der laufenden oder einer früheren Steuerperiode mehr als 120'000 Franken, so hat der Pflichtige mit Wohnsitz in der Gemeinde Zollikon eine Steuererklärung für die nachträgliche Veranlagung im ordentlichen Verfahren für das gesamte Einkommen und Vermögen einzureichen. Die Einreichungsfrist ist grundsätzlich Ende September. Bitte beachten Sie, dass die Veranlagung mindestens 1.5 Jahre dauert.

Name Beschreibung
Quellensteuer
Webseite des Kantonalen Steueramtes mit Informationen zur Quellensteuer.