Inhalt

Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain

Die Menschen bleiben heutzutage viel länger gesund und aktiv als noch vor wenigen Jahrzehnten und möchten auch im Alter solange als möglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Nachbarschaftshilfe und gut ausgebaute ambulante Angebote ermöglichen selbst bei einer gewissen Pflegebedürftigkeit den Verbleib zu Hause.

Wenn jedoch die Pflegebedürftigkeit zunimmt braucht es professionelle Pflege in einer stationären Einrichtung. Neben 96 Pflegezimmern und einer Demenzabteilung mit elf Plätzen verfügt das Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain über zehn gut ausgebaute Mietwohnungen im Attika-Geschoss. Dieses Wohnungsangebot richtet sich an ältere Personen, die ihren Haushalt selbständig oder mit temporärer externer Unterstützung führen können.

Das WPZ Blumenrain ist ganz auf die Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen ausgerichtet. Sämtliche Innen- und Aussenräume sind grosszügig angelegt und rollstuhlgängig. Die hellen Zimmer verfügen alle über einen Balkon und ein separates Bad mit Dusche. Im Eingangsbereich des WPZ Blumenrain befindet sich neben einem Aufenthaltsbereich mit Cafeteria ein öffentliches Restaurant mit Terrasse. Der angrenzende öffentliche Garten soll auch für Anwohnerinnen und Anwohner zu einem beliebten Treffpunkt werden.

Weitere Informationen zum Neubau WPZ Blumenrain finden Sie hier.
 
Bei Fragen zum Wohn- und Pflegezentrum Zollikon steht Ihnen der Heimleiter, Nebojsa Racic, Telefon 044 395 45 01, gerne zur Verfügung.

Kontakt

Wohn- und Pflegezentrum
Blumenrain 1
8702 Zollikon

Tel. 044 395 45 45
Fax 044 395 45 46
Informationen zum Amt
blumenrain@zollikon.ch
Website
Racic Nebojsa
Blumenrain 1
8702 Zollikon

Tel. 044 395 45 01
Fax 044 395 45 46
Informationen zur Person
nebojsa.racic@zollikon.ch

Alterswohnungen

Informationen zu den Alterswohnungen der Gemeinde Zollikon finden Sie hier.

Informationen zu den Alterswohnungen der Gemeinde Zollikon finden Sie hier.