Inhalt

Wald- und Flurwege, Regelung für das Befahren

Das Befahren von Wald- und Flurwegen ist laut Strassenverkehrsgesetz verboten. Das Befahren von Wald- und Flurwegen wird nur im Zusammenhang mit einer nicht kommerziellen Institution (Schule, Heim, Verein etc.) bewilligt. Fahrten für Privatpersonen im Zusammenhang mit Geburtstags- oder Familienfeiern werden nicht bewilligt.


Das entsprechende Formular finden Sie im Online-Schalter und muss fünf Arbeitstage vor der beabsichtigten Fahrt dem Polizeisekretariat eingereicht werden. Bitte rufen Sie uns bei Unklarheiten an (Tel. 044 395 36 00).

Name
Wald- und Flurwege, Gesuch um Erteilung einer Bewilligung für das Befahren Download