Inhalt

"Nah und fern" - Die Musikschule bringt das Ortsmuseum Zollikon zum Klingen

8. Mai 2019

Am diesjährigen Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai 2019, findet die Veranstaltungsreihe «Klingende Museen» eine Zusammenarbeit zwischen den Zürcher Musikschulen und der Zürcher Museen statt. Zollikon macht zum ersten Mal mit: In verschiedenen Zeitfenstern zwischen 14.00 bis 17.00 Uhr lassen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Zollikon das Ortsmuseum erklingen. Passend zur Sonderausstellung «Zürcher!nnen machen», welche Migration und eine offene Gesellschaft thematisiert, laden Lieder von nah und fern auf eine musikalische Reise quer durch Europa und in die Weiten des amerikanischen Kontinents ein. Gitarren-, Klarinetten- oder Flötenklänge sowie Gesang – die musizierenden Kinder und Jugendlichen wecken beim Publikum Fern- und Heimweh.

Ortsmuseum und Musikschule Zollikon

Klingende MuseenEine Veranstaltungsreihe des Verbands Zürcher Musikschulen und des Vereins muse-um-zürich
Name
Klingende Museen Download 0 Klingende Museen