Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sozialarbeiter/in BA

Ab wannper 1. März 2018 oder nach Vereinbarung
Stellenprozent80 - 100%
TypStellenangebot
BeschreibungDie Gemeinde Zollikon zählt mit knapp 12'800 Einwohnerinnen und Einwohnern zu den mittelgrossen Gemeinden im Kanton Zürich. Die Abteilung Gesellschaft umfasst verschiedene Fachbereiche, wie die Bibliotheken, den Freizeitdienst, das Wohn- und Pflegezentrum sowie den Sozialdienst. Zur Unterstützung des 3-köpfigen Teams im Sozialdienst suchen wir per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung einen/eine

Sozialarbeiter/in BA (80 – 100%)
AufgabenIhr Aufgabenbereich umfasst die Vermittlung und Gewährung der wirtschaftlichen und persönlichen Hilfe im Rahmen des Sozialhilfegesetzes. Dazu gehören die Fallaufnahme, Antragstellung, Fallführung, Förderung der beruflichen und sozialen Integration sowie freiwillige Einkommensverwaltungen. Sie werden administrativ durch unser Sekretariat unterstützt. Der Sozialdienst arbeitet mit dem KLIB.
ErwartungenSie verfügen über einen Abschluss BA in Sozialer Arbeit. Durch Ihre langjährige Erfahrung in der gesetzlichen Sozialarbeit fällt es Ihnen leicht, allfällige Drittansprüche zu erkennen und diese sicherzustellen. Sie sind offen, belastbar, teamorientiert und arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert. Eine gute Arbeitsorganisation, Flexibilität und Verhandlungsgeschick sind weitere Voraussetzungen.
Wir bietenWir bieten Ihnen eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe in einem kommunalen Dienst mit einem unterstützenden Team sowie gute Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
VerfahrenSind Sie an dieser vielseitigen und anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an bewerbungen@zollikon.ch Für weitere Auskünfte steht Ihnen Stephan Jaggi, zukünftiger Leiter Sozialdienst, Telefon +41 44 395 35 62, gerne ab dem 3. Januar 2018 zur Verfügung.
Weiteresaufgeschaltet am 20.12.2017
zur Übersicht