Umzug innerhalb der Gemeinde/Ummeldung

Zuständige Abteilung: Präsidialabteilung
Zuständiger Bereich: Einwohnerkontrolle

Schweizerinnen und Schweizer können Ihre Adressänderung bei einem Umzug innerhalb der Gemeinde innert 14 Tagen persönlich, schriftlich oder via Online-Dienst eUmzugZH melden. Bitte bringen bzw. schicken Sie uns Ihren Schriftenempfangsschein/die Meldebestätigung sowie den neuen Mietvertrag. Es wird keine Gebühr erhoben.

Ausländische Staatsangehörige müssen Ihre Adressänderung persönlich bei der Einwohnerkontrolle melden. Bitte bringen Sie ihren Ausländerausweis und den neuen Mietvertrag mit. Es wird eine Gebühr von 25 Franken pro erwachsene Person (bzw. 12.50 Franken pro Kind) erhoben.

zur Übersicht

Gedruckt am 23.04.2018 08:12:29