Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Friedensrichteramt

Gehört zur Abteilung: Präsidialabteilung
Übersicht
Mitarbeitende
Links

Adresse: Bergstrasse 20, 8702 Zollikon
Telefon: 044 391 41 45*
Telefax: 044 211 55 25
E-Mail: friedensrichter@zollikon.ch
Öffnungszeiten: Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung
* Geschäftstelefon: 044 211 43 97

Der Friedensrichter als Organ der kantonalen Rechtspflege ist Vermittler in Zivilstreitigkeiten. Er versucht in der Schlichtungsverhandlung mit den Parteien eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten, um ihnen den Gang an ein Gericht zu ersparen.

Der Friedensrichter ist u.a. zuständig für folgende Klagen:
  • Forderungsklagen (Geldstreitigkeiten aus privaten und/oder geschäftlichen Beziehungen aus Kaufvertrag, Auftrag, Werkvertrag usw.)
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeiten um Lohn, Überzeit, Kündigung, Arbeitszeugnis usw.
  • Nachbarrechtliche Streitigkeiten wie Lärmimmissionen, Bäume und Sträucher im Nachbarrecht etc.
  • Erbrechtliche Streitigkeiten wie Testamentsanfechtung, Erbteilungsklagen etc.
  • Unterhaltsklagen
  • Persönlichkeitsverletzungen
  • Konsumentenstreitigkeiten

Bis zum Streitwert von 2‘000 Franken kann der Friedensrichter als urteilender Richter entscheiden und bis 5‘000 Franken einen Urteilsvorschlag unterbreiten, den die Parteien innert 20 Tagen noch widerrufen können. Kommt keine Einigung zustande, erhält die klagende Partei die Klagebewilligung, mit der sie innert dreier Monate beim zuständigen Bezirksgericht die Klage einleiten kann. Hauptziel des Schlichtungsverfahrens ist die gütige, definitive Einigung (Vergleich).

Der Friedensrichter dient auch als erste unentgeltliche Anlaufstelle für Fragen zum Zivilrecht und der entsprechenden Durchsetzung von Zivilansprüchen.

Online-Formulare und Hinweise

Der Friedensrichter ist nicht zuständig im Mietrecht, bei Scheidungen und Ehrverletzungen.
  • Bei mietrechtlichen Streitigkeiten ist die „paritätische Schlichtungsbehörde in Mietsachen“, c/o Bezirksgericht Meilen, Postfach 881, 8706 Meilen, zuständig.
  • Scheidungsbegehren können die Ehepaare direkt beim Bezirksgericht am Wohnsitz einreichen. Bei Strafanzeigen betreffend Ehrverletzungsklagen ist die Kantonspolizei Zürich zuständig.

zur Übersicht