Ortsportrait Zollikon


Die Gemeinde Zollikon liegt am unteren rechten Zürichseeufer. Die Ortsteile Zollikon und Zollikerberg sind durch einen Wald- und Grüngürtel voneinander getrennt. Die Gemeinde grenzt direkt an den südlichen Stadtrand von Zürich und zeichnet sich durch eine begehrte Wohnlage aus.

Die Gemeinde Zollikon gehört zum Bezirk Meilen. Sie ist mit ca. 12'800 Einwohnern eine mittelgrosse unter den 168 Gemeinden des Kantons Zürich. Das örtliche Gewerbe und die Grossverteiler bieten ein breit gefächertes und leistungsfähiges Einkaufs- und Dienstleistungsangebot an.

Die Schulen, die Sicherheit, die medizinische Versorgung, die gut ausgebaute Infrastruktur und die Erschliessung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind weitere Pluspunkte der Gemeinde. Wald bedeckt rund einen Drittel der Gemeindefläche; er dient als beliebtes Naherholungsgebiet.

Zahlreiche Kultur- und Sportvereine bereichern das Freizeitangebot. Feste und Märkte - wie etwa die Zolliker Chilbi, das Herbst- und das Moschtfäscht, der farbenprächtige samstägliche Wochenmarkt und der Weihnachtsmarkt - sind Anlässe, an denen sich die Einwohnerinnen und Einwohner treffen.

Die übergeordneten Ziele der Gemeindepolitik werden vom Gemeinderat im Leitbild der Gemeinde Zollikon formuliert. Das Filmportrait von Zollikon finden Sie unter: http://regiotv.ch/zollikon



Bild zum Film

 
 

Gedruckt am 20.01.2018 08:09:51