Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neubau Wohn- und Pflegezentrum (WPZ) Blumenrain


blumenrain-zollikon.ch

Auf dem Areal Blumenrain wurde ein Projekt realisiert, das den Anforderungen an ein zeitgemässes Wohn- und Pflegezentrum langfristig entsprechen wird. Für 107 pflegebedürftige Menschen steht ein Raumangebot zur Verfügung, welches ein adäquates und angenehmes Umfeld schafft, sich künftigen Entwicklungen gut anpassen kann und mindestens auf eine Nutzungsdauer von 30 Jahren ausgelegt ist.

Der Neubau musste architektonisch hohen Ansprüchen genügen und sich gut in die gewachsene Siedlungsstruktur und Umgebung eingliedern. Sowohl betrieblich als auch energetisch waren strenge Auflagen zu erfüllen.

Meilensteine
  • Juli 2009: 120 Zollikerinnen und Zolliker diskutieren im Rahmen einer Planungswerkstatt über die Vor- und Nachteile verschiedener Standorte für den Ersatzbau des WPZ.
  • Dezember 2009: Die Gemeindeversammlung genehmigt einen Kredit von 675'000 Franken für den Wettbewerb und die Vorbereitung des Gestaltungsplans für den Neubau des WPZ.
  • Dezember 2010: Die Gemeindeversammlung bewilligt die Umzonung des Areals Blumenrain im Hinblick auf den Neubau des WPZ. Die Wettbewerbsjury kürt das Projekt "ESPARTOGRAS" zum Sieger.
  • Januar 2011: Das Siegerprojekt der von Ballmoos Krucker Architekten wird der Bevölkerung vorgestellt.
  • Juni 2011: Die Gemeindeversammlung bewilligt einen Projektierungskredit von 3,9 Mio. Franken für den Neubau des WPZ.
  • Dezember 2011: Die Gemeindeversammlung genehmigt den Gestaltungsplan für das Areal Blumenrain.
  • März 2013: Die Stimmberechtigten bewilligen den Baukredit von 52,05 Mio. Franken für das neue WPZ mit Attika-Geschoss.
  • November 2013: Spatenstich
  • März 2014: Grundsteinlegung
  • Juli 2014: Eine Jury kürt das Projekt ANIMAL von Olaf Breuning zum Sieger des Wettbewerbs Kunst am Bau.
  • Mai 2015: Aufrichtfest
  • April 2016: Am Tag der offenen Tür vom 23. April 2016 erfolgt die offizielle Einweihung mit Schlüsselübergabe.
  • Mai 2016: Die Bewohnerinnen und Bewohner der Häuser Beugi und Am See zügeln in ihr neues Zuhause am Blumenrain.
  • Juni 2016: Die zehn Alterswohnungen im Attika-Geschoss des Wohn- und Pflegezentrums sind bezugsbereit. Das Eröffnungsfest der Bewohnerinnen und Bewohner fand am 11. Juni 2016 zeitgleich mit der EPI-Chilbi statt.