Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Zolliker 1. August-Feier
1. Aug. 2017
siehe Programm

Ort:
Allmend
8702 Zollikon
Organisator:
Gemeinde
Kontakt:
Gemeinderatskanzlei
E-Mail:
gemeinderatskanzlei@zollikon.ch


Die 1. August-Feier findet in Zollikon an schönster Lage auf der Allmend statt. Der Festbetrieb beginnt um 18.00 Uhr. Der Verein EMU-Festivals ist für das leibliche Wohl besorgt und die Kapelle Andi Brunner für die musikalische Unterhaltung. Dieses Jahr bereichert das Jodler "Quartett "Keis Heimgah" aus der Patengemeinde Saas-Balen mit ihrem musikalischen Beitrag das Festprogramm. Weitere musikalische Höhepunkte sind die Alphornbläsergruppe der Stadtzürcher Alphornbläservereinigung und die Harmonie Zollikon.

Der Lampionumzug für die Kinder startet um 20.40 Uhr. Um 20.45 Uhr eröffnet die Gemeindepräsidentin Katharina Kull-Benz die offizielle Feier. Die diesjährige Festrede hält Jeannine Pilloud, Leiterin SBB Personenverkehr. Jeannine Pilloud hat eine eindrückliche Karriere vorzuweisen: Nach einer Ausbildung als Journalistin studierte sie an der ETH Zürich Architektur. Später bildete sie sich am Henley Management College/INSEAD weiter und machte in London den Master of Business Administration (MBA). Als technikbegeisterte Managerin war sie u. a. bei IBM Schweiz und Bon appétit Group und – vor dem Wechsel zur SBB – arbeitete sie als Senior Vice President des deutschen Telekommunikationsunternehmens T-Systems Dienstleistungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie. 2011 wurde sie als erste Frau in die Konzernleitung der SBB berufen und übernahm die Leitung des SBB Personenverkehrs. Jeannine Pilloud ist heute für den Transport von täglich 1,25 Millionen Reisenden und für die Führung von 13'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SBB verantwortlich. Ausserdem ist sie Vorstandsmitglied von Schweiz Tourismus und Mitglied des Tourismusrates des Kantons Graubünden. Jeannine Pilloud lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern seit bald zwanzig Jahren in Zollikon und pendelt täglich nach Bern.

Zum Abschluss der Feier wird das Höhenfeuer entfacht und die Kapelle Andi Brunner lädt zum Tanz. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Gemeinderat freut sich, die Bevölkerung zum Nationalfeiertag einzuladen und dankt allen, die zum Gelingen des Anlasses beitragen.
Programm Bundesfeier auf der Allmend
18.00 UhrUhr Festwirtschaft mit dem Verein EMU-Festivals, der Kapelle Andi Brunner und dem Jodler-Quartett "Keis Heimgah" aus Saas-Balen
20.15 UhrAlphornbläsergruppe der Stadtzürcher Alphornbläservereinigung
20.40 UhrLampionumzug für die Kinder
20.45 UhrEröffnung der offiziellen Bundesfeier
ca. 21.30 UhrHöhenfeuer, Musik und Tanz mit der Kapelle Andi Brunner



Bundesfeier im Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain

Das Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain feiert mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Zur Feier im WPZ Blumenrain sind auch externe Gäste herzlich willkommen. 

Wenn Sie am Apéro und am Abendessen (Fr. 25.00 inkl. Getränke) teilnehmen möchten, bitten wir um vorgängige Anmeldung an ronja.karpf@zollikon.ch oder 044 395 45 45.
Programm Bundesfeier im Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain
15.45 UhrJodler-Quartett "Keis Heimgah" aus Saas Balen
ca. 16.00 UhrUeli Mooser Trio *
16.30 UhrBegrüssung durch Heimleiter Nebojsa Racic &
anschliessende Festrede von Jeannine Pilloud
17.30 UhrAbendessen (Grillplausch)
bis 20.00 UhrUeli Mooser Trio *


* Das Ueli Mooser Trio verwöhnt durch den ganzen Nachmittag mit gemütlicher Tafelmusik bis hin zu lüpfigen Tanzmelodien. 2010 erhielt Ueli Mooser den goldenen Violinschlüssel.

Fotograf: Thomas Entzeroth
Fotograf: Thomas Entzeroth

Dokument
Flyer (pdf, 732.6 kB)



Weitere Anlässe in der Gemeinde Zollikon finden Sie auf Zollikon-Info.