Willkommen auf der Website der Gemeinde Zollikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Karikatur: Zwischen Kunst, Komik und Kommentar
6. Juni 2017
19.00 Uhr

Ort:
Ortsmuseum Zollikon
Oberdorfstrasse 14
8702 Zollikon
Organisator:
Ortsmuseum Zollikon
Kontakt:
Mirjam Bernegger, Museumsleiterin
E-Mail:
mirjam.bernegger@zollikon.ch
Website:
http://www.ortsmuseum-zollikon.ch/sonderausstellung-aktuell.html


Der Künstler Fritz Boscovits war und ist einem grösseren Publikum als Karikaturist «Bosco» aus der Satirezeitschrift «Nebelspalter» bekannt. Als 17-jähriger zeichnete Bosco seine erste Karikatur, mit knapp 90 Jahren die letzte. Entstanden sind Tausende hintersinnige, kritische bis humorvolle Karikaturen. Am Dienstag, 6. Juni 2017, um 19.00 Uhr, führen Marco Ratschiller, Chefredaktor vom Nebelspalter, und Hans Widmer, Kunstsammler, im Ortsmuseum Zollikon ein Gespräch über die Funktion und künstlerische Wertschätzung von Karikaturen.


Der Nebelspalter wurde 1875 als „Illustriertes humoristisch-politisches Wochenblatt“ von Jean Nötzli und Friedrich Boscovits, Boscos Vater, in Zürich gegründet. 1922 übernahm Ernst Löpfe-Benz den Verlag und zog damit nach Rorschach an den Bodensee. Das Satiremagazin entwickelte sich zu einer wichtigen Stimme in der Schweizer Presselandschaft. Es kommentierte die Geschicke des Landes während der Jahrhundertwende und durch zwei Weltkriege hindurch mit kritischem Blick und scharf zugespitztem Stift. Mit dem Nebelspalter ist ein wertvolles Stück Schweizer Kulturgeschichte entstanden, welches seine Betrachter auch heute noch fasziniert, amüsiert und sowohl intellektuell wie auch ästhetisch anregt.


Welche Funktionen haben Karikaturen? Welche Rolle übernehmen Karikaturistinnen und Karikaturisten? Welchen künstlerischen Wert haben Karikaturen? – Am Dienstag, 6. Juni 2017, um 19.00 Uhr werden diese Fragen im Rahmen der Fritz Boscovits-Ausstellung im Ortsmuseum Zollikon gestellt. Marco Ratschiller, der heutige Chefredaktor vom Nebelspalter und Karikaturist, und Hans Widmer, Kunstsammler und Kunsthändler diskutieren über die Funktion von Karikaturen zwischen Kunst, Komik und Kommentar gestern, heute und morgen. Dominique Bühler moderiert das Gespräch.


Die Sonderausstellung "Fritz Boscovits – Ölgemälde. Karikaturen. Grafik." ist noch bis 16. Juli 2017 zu sehen.


Karikatur Gmües statt Blueme von Bosco zur Anbauschlacht, 1941 im Nebelspalter publiziert
Karikatur Gmües statt Blueme von Bosco zur Anbauschlacht, 1941 im Nebelspalter publiziert

Dokument
Flyer (pdf, 1692.2 kB)



Weitere Anlässe in der Gemeinde Zollikon finden Sie auf Zollikon-Info.